Impressum

Lester Hof, Miriam Zellinger, MBA

Hochzeitslocation & Veranstaltungsplanung

Lest 1, 4212 Kefermarkt

e-mail: office@lesterhof-events.at

Telefon: +43 (0) 676 81 41 2086

Datenschutz ©Lester Hof, Miriam Zellinger

Mitglied der Wirtschaftskammer OÖ

Willkommen

zu einem kleinen Ausflug in die Historie

Geschichte

mehr als 200 Jahre ein Ort der Begegnung

Historische Ansichtskarte 1904

SAY IT’ DO IT’ LOVE IT’

Lester Hof 2016

1845 ist die älteste Jahreszahl, die zweimal am Haus verewigt ist: eingemeißelt in Granit und eingestemmt im Holzgebälk der Scheune.

 

Der Pferdebahnhof Lest liegt nur 400 m entfernt, die Trasse führte zwischen 1827 und 1872 am Lester Hof vorbei.

 

Kauf durch den Schul-Orden der Marianisten 1910
Die Ordensgemeinschaft führte in Freistadt eine Bürgerschule mit Internat (heute Neue Mittelschule Marianum). Es war schwierig, das nötige Quantum an Milch für die Zöglinge zu besorgen (damals täglich 100 Liter). Aus diesem Grund ermutigte einer der Ordensmitglieder die Administration zum Kauf des Gutshofes 6 km südlich von Freistadt in Lest. In den Papieren stand geschrieben: „Größe des Gutes: 35 ha … Stallungen im besten Zustand mit Ziegel gewölbt … Vieh: 10 Kühe, 10 Ochsen, 3 Pferde, 15 Schweine. … sehr gut genährt. …“

Jahrzehnte lange Verdienste durch Pater Alois Hinterreiter am Lester Hof

bis zu den 80er Jahren

Er gilt noch heute im Volksmund als der „Lester Pfarrer“. Pater Alois Hinterreiter wohnte am Lester Hof und unterrichtete nebenbei in der Schule der Marianisten. Er plagte sich eigenhändig als Bauer und feierte Sonntag für Sonntag die Messe für die Bevölkerung in Lest. Der Kirchturm wurde nach dem 2.Weltkrieg aufgesetzt und der ehemalige Tanzboden bekam Gewölbe und Chor wie es einem Kirchenraum entspricht.

1986 starten Martin und Margit Zellinger das Projekt Lester Hof

Die beiden machten sich daran, einen Hof zu suchen, der sich als Ort der Begegnung eignete. Ausgerechnet an der Hochzeitstafel wurde den beiden genau das angeboten – der Hof in Lest. Ein Renovierungs­kurs wurde gegründet: Langsam und mit langem Atem bekamen Bauabschnitt für Bauabschnitt einen neuen Glanz. Martin und Margit achteten auf gesunde Baumaterialien (baubiologisch) und darauf, dass die denkmalgeschützte Substanz erhalten bleibt.

 

2016 entschied sich Miriam Zellinger den Gutshof in zweiter Generation weiterzuführen. Sie gründete das Unternehmen Lester Hof Events und veranstaltet seither Hochzeiten am Lester Hof. Miriam ist es wichtig Altes zu erhalten und Neues zu gestalten. Was der Lester Hof ist und bleibt: ein nachhaltiger Ort der Begegnung und des Miteinanders.